Schiessbüchse

Die heutige Bastelidee ist von meiner Kollegin Daniela Baumeler aus Bürglen. Viel Spass damit!


Die Herstellung ist total einfach.

Man braucht Blechbüchsen, Luftballons, Ping-Pong-Bälle, Büchsenöffner, Schere.

(Ich habe übrigens einen Büchsenöffner, welcher ganz wunderbare Ränder macht, an denen man sich nicht schneiden kann.)

Bei den Büchsen den Boden herausschneiden (das ist leider je nach Büchse gar nicht so einfach) und bei den Ballonen oben ein kleines Stück abschneide

Die Ballone unten verknoten und über die Büchse stülpen. Und schon fertig! Zum Schiessen eignen sich Ping-Pong-Bälle. Weitere Geschosse befinden sich noch in Prüfung.

 

Und so funktionierts:

1. Ping-Pong-Ball in die Büchse legen und Zielobjekt bestimmen.

2. Ballon am Knoten fest nach hinten ziehen.

3. Genau zielen.

4. Ballon loslassen und Spass haben!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0