Wie geht es den Spielgruppenkindern in Uri?

Seid einer Woche sind nun die Spielgruppen geschlossen.

 

Wie geht es unseren Spielgruppenkindern und deren Familien? Wie meistern sie ihren Alltag?  Wie können wir Leiterinnen sie in dieser ungewöhnlichen Zeit unterstützen?

 

Vielleicht mit kleinen Ideen: ein Lied, ein Vers, ein Rezept oder eine Anleitung für eine Bastelarbeit.

 


Heute beginne ich mit einem Finger-Vers:

 

10 chliini Zappelmänndli zappled hin und här

10 chliini Zappelmänndli findet das nid schwär

10 chliini Zappelmänndli zappled üf und ab

10 chliini Zappelmänndli findet das ganz glatt

10 chliini Zappelmänndli zappled zringelum

10 chliini Zappelmänndli findet das nid dumm

10 chliini Zappelmänndli suäched äs Versteck

10 chlinni Zappelmänndli sind üf einisch wäg.

 

Malt doch Gesichter auf eure Finger oder setzt ihnen Fingerhüte auf.

Ich wünsche euch viel Spass. Bis bald.

 

Liebe Grüsse

Claudia


Kommentar schreiben

Kommentare: 0